Beratung & Buchung
+49 69 74305-300
Mo-Sa 9:00 - 18:00

Preisgarantie
Preisgarantie
Hier buchen Sie garantiert zum besten Preis!
Qualität
Geprüfte Qualität und Sicherheit durch das TÜV-Zertifikat
Artikel und Nachrichten durchsuchen
Newsletter abonnieren

Aktuelle Rundreise News im Dezember, 2011

Rundreise durch Vietnam

Vietnam ist ein Staat in Südostasien. Oft wird das Land mit dem Krieg assoziiert, dabei bietet eine Vietnam Rundreise wunderschöne Eindrücke in eine fremde Kultur.

In der Hauptstadt Hanoi können einige beeindruckende Sehenswürdigkeiten bei einer Vietnam Rundreise besucht werden. Für Literaturliebhaber ist der Literaturtempel einen Besuch auf jeden Fall wert. Dieser wurde 2010 sogar von der UNESCO als Weltdokumentenerbe aufgenommen. Auch interessant sind das vietnamesische Nationalmuseum und das Revolutionsmuseum, um mehr über die Geschichte und die Kultur des Landes zu erfahren. Abgesehen davon kann das Mausoleum von Ho-Chi-Minh besucht werden, dem Landesvater des Vietnams. Wer gerne einen entspannten Abend genießen möchte, sollte sich das Thăng-Long-Wasserpuppentheater und den Hoan-Kiem-See nicht entgehen lassen. Besonders interessant, um die fremde Kultur kennenzulernen, ist bei der Rundreise Vietnam ein Abstecher zu den Bergvölkern im Norden des Landes. Es können Wanderungen zu den einzelnen Dörfern gebucht werden. Wer sich einer solchen Wanderung anschließt, wird einen besonderen Einblick in die alten Traditionen der Dörfer und der Bräuche des Landes erhalten. Im warmen Süden von ...

Rundreise durch Costa Rica

Costa Rica ist ein Land in Zentralamerika, welches an Panama und Nicaragua grenzt und damit auf der Festlandbrücke zwischen Nord- und Südamerika liegt. Dieser Staat eignet sich hervorragend für eine Erlebnisreise.

Rundreisen Costa Rica sind sehr beliebt. Die stabile Wirtschaft ist immerhin teilweise auf den hohen Tourismusandrang des Landes zurückzuführen. Im Gegensatz zu weiteren Ländern von Zentral- und Südamerika ist Costa Rica für seinen hohen Bildungsstand, die lange Lebenserwartung der Menschen und der relativ kleinen Kluft zwischen Arm und Reich bekannt. Besonders die Regenwälder locken dazu, eine Erlebnisreise zu unternehmen. Der immergrüne Regenwald beherbergt viele, teilweise seltene, Pflanzen- und Tierarten. Zu dort lebenden Tieren zählen unter anderem Tukane, Faultiere, Totenkopfäffchen, zahlreiche Vogelarten und Tapire sowie Großkatzen wie Jaguare, Pumas und Ozelots. An der Küste oder auf dem Schiff können mit Glück Delfine, Buckelwale und sogar seltene Manati-Seekühe beobachtet werden. Ebenfalls in diesem Land beheimatet sind viele giftige Schlangenarten, Giftfrösche, Krokodile und bis zu zwei Meter lange Leguane. Diese geben ein beeindruckendes Bild ab, sollten aber natürlich mit genügend Sicherheitsabstand angeschaut werden. Wer ...

Meier’s Weltreisen: neue Rundreise „Kambodscha natürlich erleben“

Der Reisespezialist „Meier´s Weltreisen“ begeistert seine Kundschaft seit über 30 Jahren mit spektakulären Fernreisen. Im kommenden Sommer steht eine neue Rundreise auf dem Programm. „Kambodscha natürlich erleben“ entführt Touristen nach Südostasien.

Im Sommer 2012 bringt der deutsche Reiseveranstalter „Meier´s Weltreisen“ seine Kunden nach Kambodscha. Ehrwürdige Tempelanlagen erzählen von der Geschichte dieses eindrucksvollen Landes. Während der Reise lernen die Urlauber die Kultur und die Lebensart der hier lebenden Menschen kennen. Zu den Höhepunkten der Tour gehören der Besuch einer Schule sowie die Begegnung und der rege Austausch mit den Arbeitern eines Reisfeldes. Bei einem Bummel über den Dorfmarkt wird nach Herzenslust gehandelt. Kambodscha ist auch für zahlreiche Hilfsprojekte bekannt. Die Besichtigung einer Hotelfachschule für behinderte junge Menschen ist ebenso interessant wie die Schule, in der Waisenkinder ihre Ausbildung absolvieren. Als Fortbewegungsmittel stehen den Gästen landestypische Fahrzeuge wie Fahrräder, Fahrradrikschas, Hausboote und Ochsenkarren zur Verfügung. Es geht über Stock und Stein, über Reisfelder und durch idyllische Dörfer. Auch die Übernachtungsmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen. Wer schon immer in einer schwimmenden Lodge schlafen wollte, kann ...

Erlebnisreise durch Brasilien

Brasilien ist das bevölkerungsreichste und größte Land Südamerikas. Mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und der schönen Natur ist eine Erlebnisreise Brasilien sehr spannend. Im Folgenden werden ein paar interessante und sehenswürdige Gegenden aufgeführt.

Eines der vielen sehenswerten Ziele bei einer Rundreise Brasilien ist das Amazonasbecken. Zum Amazonasbecken gehören der Amazonas und riesige Regenwälder, die Raum für eine Vielzahl an teilweise seltenen Tieren bieten. Außerdem befinden sich im Amazonasbecken die meisten Pflanzenarten auf der ganzen Welt. Damit ist diese Gegend vor allem durch seine spektakuläre Tier- und Pflanzenwelt äußerst sehenswert. Weit über seine Grenzen bekannt ist der Karneval von Rio de Janeiro. Wer also zur richtigen Zeit in Brasilien ist, sollte bei seiner Reise auf jeden Fall einplanen, den farbenfrohen Karneval zu besuchen. Das ganze Jahr über bereiten sich viele Einwohner vor, um dieses große Fest zu veranstalten und atemberaubende Tänze aufzuführen. Abgesehen von dem Karneval ist auch der Zuckerhut eine bekannte Sehenswürdigkeit der Stadt. Der Bergfelsen ist 395 Meter hoch und aus Granit. Der Zuckerhut kann mit einer Seilbahn befahren werden und bietet einen ...

Peru auf einer Rundreise erleben

Touristen können auf einer Rundreise Perus eindrucksvolle Natur, viele interessante Freizeitangebote in den großen Städten des Landes und eine Vielzahl kultureller Sehenswürdigkeiten erleben.

Peru ist ein interessantes Land, das seinen Besuchern Abwechslung und Unterhaltung verspricht. Die Natur des Landes ist eindrucksvoll und bietet sowohl Küstengebiete als auch Ausflugsmöglichkeiten zum peruanischen Regenwald. Einige Flüsse ziehen sich durch die dicht mit Bäumen bewachsenen Gebiete. Dazu gehören auch zwei Quellflüsse des Amazonas. In der Nähe der Flüsse ist der Regenwald so dicht, dass Wanderungen dort nicht möglich sind. Touristen können den Regenwald jedoch bei einer Bootsfahrt erkunden. Bei einer Studienreise Peru sollte auch eine Wanderung durch die Anden nicht fehlen. Der höchste Berg der Anden ist rund 7.000 Meter hoch. Die Berggipfel im Gebirge sind mit Schnee und Eis bedeckt. Eine Vielzahl an Freizeitangeboten bieten vor allem die großen Städte des Landes. Einkaufscenter, Museen und Restaurants laden zu einem Ausflug in die modernen Städte Perus ein. Des Weiteren erwarten die Besucher des Landes bei einer Rundreise Peru ...