Beratung & Buchung
+49 69 74305-300
Mo-Sa 9:00 - 18:00

Preisgarantie
Preisgarantie
Hier buchen Sie garantiert zum besten Preis!
Qualität
Geprüfte Qualität und Sicherheit durch das TÜV-Zertifikat
Artikel und Nachrichten durchsuchen
Newsletter abonnieren

Aktuelle Rundreise News im Juli, 2011

Studiosus: Rundreisen und Studienreisen für Kurzentschlossene

Der Reiseveranstalter Studiosus aus München bietet seit Anfang August spezielle Angebote für Kurzentschlossene. Zur Auswahl stehen neben Wanderstudienreisen auch Eventreisen und Rundreisen durch die schönsten Urlaubsregionen.

Studiosus ist ein Reiseexperte für Studienreisen und bietet erlebnishungrigen Gästen ein vielseitiges Urlaubsangebot an. Ab sofort begeistert der Veranstalter mit einem neuen Service. Dieser richtet sich an alle kurzentschlossenen Feriengäste. Wanderstudienreisen stehen dabei ebenso auf dem Programm wie Eventreisen und Rundreisen. Je nach Reiseziel, Reisedauer und Abreisemonat kann unter den Angeboten der passende Traumurlaub ausgewählt werden. Ab Anfang August können die derzeit ausgeschriebenen Reisen angetreten werden. Auf dem Programm steht unter anderem eine achttägige Flugreise nach Sizilien. Die größte Insel im Mittelmeer imponiert mit Städten wie Palermo und Syrakus und natürlich dem Vulkan „Ätna“. Studiosus ermöglicht auch eine Reise in die Donaumetropole Wien. In fünf Tagen gilt es die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden, darunter den Stephansdom sowie das Schloss Schönbrunn. Auch an kulturellen Angeboten fehlt es der Metropole nicht. Ein Abend im Musical oder ein Theaterbesuch gehören zu den ...

Marco Polo: neue Rundreise nach Südafrika

Der Reiseveranstalter Marco Polo bietet seinen Kunden eine neue Rundreise Südafrika. Während dieser zwölftägigen Entdeckertour geht es auf Safari, nach Swasiland und Soweto.

Marco Polo hat sich wieder einmal etwas ganz Besonderes ausgedacht und schickt seine Kundschaft auf eine zwölftägige Rundreise durch Südafrika. Die faszinierende Route durch das Land präsentiert sich mit vielen abwechslungsreichen Gesichtern. Selbstverständlich darf ein Besuch im Krügerpark nicht fehlen. Hier können die Reisenden die Big Five aus der Nähe bewundern. Jeden Tag stehen aufregende Abenteuer an. Auch ein Besuch im Township Soweto, in der Nähe der Stadt Johannesburg, ist geplant. Wanderer können auf Schusters Rappen die Drakensberge erkunden und wer lieber mit dem Jeep unterwegs ist, kann eine Tour ins Königreich Lesotho unternehmen und dabei über den eindrucksvollen Sani-Pass fahren. Ein weiteres imponierendes Rundreiseziel ist Swasiland. Hier mischen sich die Touristen einfach unter das Volk und lernen so den Swasi-Alltag kennen. Ein südafrikanisches Barbecue – das traditionelle „Braai“ gehört zu den Höhepunkten und sorgt für eine Stärkung. In Swasiland ist sogar ...

Taiwan: spezielle Urlaubsangebote und Geschenke für Touristen

Taiwan, die große Insel südlich von China begeht am 10. Oktober 2011 den Nationalfeiertag. Aufgrund dessen erhalten Reisende von den Einheimischen Geschenke, aber auch Reiseveranstalter führen Sonderaktionen durch.

Das ehemalige Formosa überrascht an diesem Tag alle Besucher aus dem Ausland, die einen Urlaub in Taiwan verbringen, mit einem Geschenk in Form eines Rubbelloses. Bei den Losen gibt es keine Nieten, für jeden Beschenkten wird zumindest ein Trostpreis vergeben. Die Hauptgewinner der Aktion können sich über technische Produkte wie Laptops oder Smartphones freuen, außerdem sind bei einem Taiwan Urlaub Übernachtungen in Hotels und Gutscheine für Flugreisen zu gewinnen. Die Rubbellose sind nicht die einzige Attraktion, die der Taiwan Urlaub für Touristen zum Nationalfeiertag bereithält. So gibt es Gutscheinaktionen, mit denen die Gäste freien oder verbilligten Zugang zu Museen erhalten oder mit denen die Nutzung der Nahverkehrsmittel vergünstigt wird. Der Nationalfeiertag am 10.10. hat in diesem Jahr ein besonders Gewicht, da er zum 100. Mal gefeiert wird. Deshalb bietet nicht nur der Inselstaat eine ganze Reihe von Aktionen und Veranstaltungen für ...

Neue Madeira-Rundreise bei OLIMAR

Die zu Portugal gehörige Vulkaninsel Madeira hat mehr zu bieten als den bekannten gleichnamigen Wein. Mit OLIMAR hat der Urlauber jetzt nach vierstündiger Flugzeit die Gelegenheit, Madeiras Schönheiten bei einer elftägigen Rundreise zu entdecken.

Schon im 19. Jahrhundert hatte der europäische Adel die Blumeninsel im Atlantik für sich entdeckt. Jetzt, im 21. Jahrhundert, ist Madeira unter Naturfreunden und aktiven Urlaubern ausgesprochen beliebt. Dennoch hält sich der Ansturm in Grenzen, denn die Insel mit dem subtropischen, frühlingshaften Klima ist kein Ziel des Massentourismus. Die vegetationsreiche grüne Insel lockt mit ihrem ganzjährigen Pflanzenwachstum Naturliebhaber an. Der Golfstrom erlaubt es, zu jeder Zeit im 20 Grad warmen Wasser des Atlantiks zu baden und wer Madeira zu Fuß erkunden möchte, dem bietet ein weites Netz an Wanderwegen hierzu ausreichend Gelegenheit. Die kulinarischen Spezialitäten Madeiras werden von der portugiesischen Küche geprägt, die sich hier bei den einheimischen Früchten und Meerestieren bedient. Bei einer elftägigen Rundreise Madeira zu erleben, ist jetzt mit OLIMAR möglich. Das Erlebnis, bei der Rundreise Madeira zu entdecken, beginnt an der Ostküste. Die Madeira Rundreise mit OLIMAR ...

Nach Thailand mit Wikinger Reisen

Im Oktober 2011 findet in Thailand ein ganz besonderes Ereignis statt. Erst zum 16. Mal seit 1946 wird sich dann eine Prozession aus 52 vollständig vergoldeten Ruderbooten über den Chao Praya ziehen. Zu diesem seltenen Erlebnis lädt jetzt Wikinger Reisen mit einer neuntägigen Tour ein.

Die Zeremonie der goldenen Boote ist 700 Jahre alt, wird aber nicht in jedem Jahr durchgeführt. Im Oktober 2011 will auch der thailändische König Bhumiphol Aduljadej an der Zeremonie, die den goldenen Abschluss der Fastenzeit der Buddhisten darstellt, teilnehmen. Die Urlauber, die eine Studienreise mit Wikinger Reisen gebucht haben, können ebenfalls ganz nah vom Flussufer aus die goldenen Boote bewundern. Der Event ist Teil einer Rundreise durch Thailand, bei der dem Urlauber ein sehr breit gefächertes Erlebnisprogramm mit kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten geboten wird. Der Abschluss dieser Studienreise erfolgt auf einem Kreuzfahrtschiff, das von Ayutthaya den Fluss hinunter nach Bangkok fährt. Typisch für die Wikinger-Rundreisen ist außerdem eine Radtour, die im Rahmen der spektakulären Rundreise unternommen wird. Vor den Toren der Metropole Bangkok wird die Reisegruppe dann einen Tag lang mit dem Rad die Kulturlandschaften und die Bauerndörfer Thailands erkunden. Neben dieser gesonderten ...