Beratung & Buchung
+49 69 74305-300
Mo-Sa 9:00 - 18:00

Preisgarantie
Preisgarantie
Hier buchen Sie garantiert zum besten Preis!
Qualität
Geprüfte Qualität und Sicherheit durch das TÜV-Zertifikat
Artikel und Nachrichten durchsuchen
Newsletter abonnieren

Urlaub in Japan: Touristen sind noch sehr reserviert

Die Atomkatastrophe in Fukushima und der Tsunami liegen bereits zehn Monate zurück und dennoch nimmt der Tourismus in Japan nur langsam wieder an Fahrt auf. Viele Touristen schrecken immer noch vor einem Urlaub Japan zurück und steuern andere Ferienziele an.

Zahlreiche deutsche Reiseveranstalter bieten Gruppenreisen nach Japan an. Leider ist im Vergleich zum Vorjahr ein dramatischer Rückgang um 80 Prozent zu verbuchen. Auch das Fremdenverkehrsamt JNTO musste auf dem deutschen Markt einen Gästeverlust in Höhe von über 36 Prozent hinnehmen. In dieser Statistik wurden jedoch auch private Besuche sowie Geschäftsreisen berücksichtigt.

Johannes Frangenberg ist der Inhaber von JF Tours. Er hofft, dass der Tourismus im Jahr 2012 wieder in Schwung kommt. Er betonte, dass die Nachfrage nach einem Urlaub Japan seit Anfang Januar fühlbar zugenommen hat. Optimismus ist auch beim Reiseveranstalter Dertour zu spüren. Weitaus zurückhaltender zeigen sich die anderen Veranstalter der Reisebranche. Bei Studiosus ist nur eine Nippon-Tour zu buchen und bei Ikarus wurde sogar reduziert. Hier sind statt fünf nur noch drei Touren im Angebot. Auch Gebecco rechnet frühestens im Jahr 2013 mit einem erwähnenswerten Interessenzuwachs an Japanreisen.

Schlagwörter: ,

Hinterlasse einen Kommentar.

Name

E-mail