Beratung & Buchung
+49 69 74305-300
Mo-Sa 9:00 - 18:00

Preisgarantie
Preisgarantie
Hier buchen Sie garantiert zum besten Preis!
Qualität
Geprüfte Qualität und Sicherheit durch das TÜV-Zertifikat
Artikel und Nachrichten durchsuchen
Newsletter abonnieren

Studiosus bietet neue Ladakh-Studienreise

Wie leben die Mönche in den Hochtälern Ladakhs? Dieser Frage gehen Reisende während der neuen Studienreise von Studiosus nach. Dabei lernen sie die Rituale des tibetischen Buddhismus kennen und besuchen spannende Klosterfeste.

Teilnehmer von Studiosus erhalten während einer neuen Studienreise einen Einblick in das Leben der Mönche. Während der 14-tägigen Tour wandeln die Reisenden auf den Spuren der Pilger, schließen Bekanntschaft mit einem Arzt der in der Abgeschiedenheit der Dörfer praktiziert und beobachten die Mönche bei ihrer religiösen Andacht. Zu den Höhepunkten dieser Expeditionsreise gehören die Klosterfeste. Sie finden zu verschiedenen Terminen statt und fallen oft in den Reisezeitraum. Das Klosterfest in Phyang fällt in den Abreisetermin 10. Juli und das Fest in Trakthok in den Abreisetermin 25. Juli 2012.

Die Reise in die Hochtäler von Ladakh begeistert außerdem mit herrlichen Landschaften. Mitten in der Hochgebirgswüste imponiert das Nubratal mit grünen Plantagen und weißen Sanddünen. Besonders interessant ist auch der Besuch in den Klöstern. Das Kloster Tikse liegt über dem Industal und ist ebenso sehenswert wie Phyang, Trakthok und Hemis mit eindrucksvollen Götterstatuen und Wandmalereien. Unvergessliche Besichtigungen verspricht auch Lamayuru als ältestes Kloster von Ladakh sowie das zum Kulturerbe der UNESCO gehörende Kloster Alchi.

Diese Studienreise ist ab 3018 Euro buchbar. Darin sind alle Flüge, die Anreise mit der Bahn zum/vom Abflugsort, Vollpension, die Transfers, die Ausflüge, Eintrittsgelder, Visagebühren sowie die zwölf Übernachtungen und die Reiseleitung des Veranstalters enthalten.

Hinterlasse einen Kommentar.

Name

E-mail