Beratung & Buchung
+49 69 74305-300
Mo-Sa 9:00 - 18:00

Preisgarantie
Preisgarantie
Hier buchen Sie garantiert zum besten Preis!
Qualität
Geprüfte Qualität und Sicherheit durch das TÜV-Zertifikat
Artikel und Nachrichten durchsuchen
Newsletter abonnieren

Aktuelle Rundreise News im März, 2017

Reisebericht: Abenteuer Fjord Norwegen – Unterwegs mit den Wikingern

Türkis schimmernde Fjorde, eisige Gletscher, gewaltige Felsformationen, grüne Wiesen, imposante Berglandschaften und erholsame Stille – unberührte Natur in ihrer reinsten Form findet man in Norwegen. Unsere Rundreise-Expertin Steffi tauchte ein in eine magisch anmutende Welt und ließ sich vom Zauber Norwegens in den Bann ziehen.

Anfang September 2016 konnte ich mich selbst von der sagenumwobenen Schönheit der Landschaften im Westen Norwegens überzeugen. Zwischen Gletschern und Fjorden liegt eine der touristisch interessantesten Regionen des Landes, die ich auf einer Rundreise entdecken durfte: Fjord Norwegen. Mit 16 abenteuerlustigen Expedienten startete die von Wikinger Reisen und der Willy-Scharnow-Stiftung organisierte Reise via Kopenhagen Richtung Ålesund. Damit begann ein einmaliges Erlebnis, das ich vermutlich für immer in Erinnerung behalten und schätzen werde. Tag 1: Ankommen in der Welt der Fjorde Erwartungsvoll erreichten wir das schöne Städtchen am Wasser mit seinen 45.000 Einwohnern. Begrüßt durch unsere Wikingerreiseleitung und unseren Busfahrer verließen wir die auf mehreren Inseln gelegene Jugendstil-Stadt und fuhren durch mehrere Tunnel unter dem Meer hindurch. Knapp 3 Stunden inklusive einer Fährüberfahrt dauert der Transfer durch schmale Täler mit steil aufragenden Bergen in das idyllisch gelegene Loental, auch Lodalen genannt. Die kleine Gemeinde in der Kommune von Stryn verzauberte uns ...

Reisebericht: Geheimtipp Rumänien

Eine Rundreise durch Rumänien steht wohl bei wenigen auf der Agenda, ist das südosteuropäische Land als klassisches Urlaubsland doch eher unbekannt. Dabei bietet Rumänien interessante Geschichte, unberührte Naturlandschaften, farbenprächtige Bauten und vielfältige Kultur. Unsere Rundreise-Expertin Sandra begab sich auf eine aufregende Rumänien-Reise und machte sich ein eigenes Bild dieses faszinierenden Landes.

Reisebericht Geheimtipp Rumänien Mit dem Reiseveranstalter SKR begab ich mich für 5 Tage auf eine unvergessliche Rundreise durch das spannende Rumänien. Nicht nur die bekannte Hauptstadt Bukarest mit ihren beeindruckenden Bauwerken oder das berühmte Schloss Bran, die Kulisse für Bram Stokers "Dracula", sondern auch der Besuch eines Bärenreservates in Brașov und das bunte Sibiu, die schönste Stadt des Landes, gehörten zum vielfältigen Programm. Während meines abwechslungsreichen Aufenthalts kam ich aus dem Staunen gar nicht mehr heraus und lernte das fesselnde Land kennen und lieben. Tag 1: Eine spannende Erkundungstour durch Bukarest Am frühen Morgen startete der Direktflug mit Lufthansa von Frankfurt am Main nach Bukarest, Rumäniens Hauptstadt. Vor Ort wurden wir von unserer Reiseleiterin freundlich begrüßt. Nachdem wir in der Unterkunft unser Gepäck abgestellt hatten, begann die Erkundungstour durch die Straßen von Bukarest. Hier gab es viele tolle Sehenswürdigkeiten, die uns als hübsche Fotomotive dienten. Nach einer Panoramafahrt im gemütlichen Minibus, bei der ...