Beratung & Buchung
+49 69 74305-300
Mo-Fr 9-18 & Sa 10-17 Uhr

Preisgarantie
Preisgarantie
Hier buchen Sie garantiert zum besten Preis!
Qualität
Geprüfte Qualität und Sicherheit durch das TÜV-Zertifikat
Artikel und Nachrichten durchsuchen
Newsletter abonnieren

Marco Polo: Rundreisen in Thailand, Kambodscha und Vietnam

Der verregnete und ungemütliche deutsche Herbst bietet sich für eine Reise nach Südostasien an. Bei einer Rundreise in Südostasien lassen sich die Annehmlichkeiten sommerlicher Temperaturen und faszinierender Erlebnisse miteinander verbinden. Der Anbieter Marco Polo hat mehrere solcher Rundreisen im Programm.

Unter dem Motto „Pagoden, Menschen, Impressionen“ führt Marco Polo die Gäste auf einer Rundreise in Südostasien in den Vielvölkerstaat Birma (Myanmar), der nördlich an Thailand angrenzt. Die 18-tägige Rundreise führt in die Hauptstadt Yangon und zu den Pagoden von Mandalay und Bagan. Auch die Besichtigung und Teilnahme an der bekannten Ruderregatta auf dem Inlesee ist in dem Reiseprogramm enthalten.

Die „Länder des Lächelns“, gemeint sind Kambodscha, Vietnam und Thailand, erschließen sich auf einer 16-tägigen Rundreise in Südostasien, deren nächster Abflugtermin am 21. Oktober 2011 sein wird. Neben weiteren Attraktionen bieten sich den Reisenden eine Tour durch das Delta des Mekongs und ein Entspannungsbesuch auf der Insel Ko Chang in den tropischen Gewässern Thailands.

„Von Onkel Ho in die Stadt der Götter“ führt eine weitere Rundreise nach Kambodscha und Vietnam. Auf der 21-tägigen Reise wird nach dem Mekongdelta in Thailand das beeindruckende Angkor Wat in Kambodscha besichtigt. Ausspannen können die Reisenden danach an den Stränden von Sihanoukville am Golf von Siam im Süden Kambodschas.

Schlagwörter:

Hinterlasse einen Kommentar.

Name

E-mail