Beratung & Buchung
+49 69 74305-300
Mo-Sa 9:00 - 18:00

Preisgarantie
Preisgarantie
Hier buchen Sie garantiert zum besten Preis!
Qualität
Geprüfte Qualität und Sicherheit durch das TÜV-Zertifikat
Artikel und Nachrichten durchsuchen
Newsletter abonnieren

Unbekannter Kaukasus: Armenien und Georgien

Unbekannt, vielseitig und herzlich – das ist der Kaukasus. Der Rundreise-Spezialist e-kolumbus präsentiert zwei touristische Rohdiamanten, die jeden Besucher in den Bann ziehen und beeindrucken!
Kaukasus

Die Länder Georgien und Armenien sind zwei der ältesten christlichen Länder mit einer wechselvollen Geschichte, die bis in die Zeit der Seidenstraße und der Babylonier zurückreicht. e-kolumbus, das umfassende Buchungs- und Vergleichsportal für Rundreisen weltweit, bietet in seinem Portfolio abwechslungsreiche Reisen abseits des Massentourismus, auf denen Reisende kaukasische Kultur- und Naturschätze entdecken, sich den reichhaltigen kulinarischen Genüssen hingeben und den aromatischen Wein probieren können.

 

Rundreise „Armenien und Georgien – Der Kaukasus“

Die 14-tägige Rundreise „Armenien und Georgien – Der Kaukasus“ startet in der armenischen Hauptstadt Jerevan, auch Eriwan genannt, und endet in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. Während der Tour lernen die Gäste den unbekannten Kaukasus mit seinen verschiedenen Traditionen sowie unterschiedlichen Sprachen kennen und erfahren vieles über die Geschichte der zwei christlich geprägten Länder. In Jerevan besuchen sie das Denkmal für die Opfer des Völkermords von 1915 auf dem Zizernakaberd-Hügel und das Matenadaran-Institut, das Zentralarchiv für alte armenische Handschriften. In Georgien erkunden die Urlauber die zwei Höhlenstädte Uplisziche und Vardzia, deren in Fels gehauene Straßen, Wohnhäuser, Kirchen und geheime Tunnelgänge früher dem Schutz der Bewohner dienten. Auch in Gori, dem Geburtsort von Josef Stalin, und an der Ruine der einst mächtigen Festung von Chertwissi wird ein Halt eingelegt. Aufgrund der christlichen Tradition gibt es zahlreiche historisch und architektonisch interessante Klöster, Kirchen und Kathedralen, die die Besucher auf ihrer Reise in den Bann ziehen und auch der Sonnentempel von Garni, der dem Mithras-Kult gewidmet war, wird besichtigt.

Sportlich aktiv werden die Reiseteilnehmer während der zweistündigen Wanderung entlang des schneebedeckten Kasbergs, dem höchsten Berg Georgiens, zur Dreifaltigkeitskirche Gergeti. Bei Spaziergängen durch einige Städte sowie einem Streifzug durch die malerische Weinbauregion bei Sighnaghi entdecken die Teilnehmer sowohl den städtischen wie auch den ländlichen Kaukasus. Das traditionelle Leben erfahren die Gäste auf dem Bauernmarkt mit viel Lokalkolorit in Kutaissi oder auf dem farbenfrohen Flohmarkt von Tiflis. Im armenischen Städtchen Garni sehen sie, wie das traditionelle Fladenbrot, Lawasch, zubereitet und mit Käse und Kräutern angereichert wird. Zum Programm gehören auch ein Abendessen mit besonderen Spezialitäten bei einer gastfreundlichen georgischen Gastgeberin sowie ein Abendessen mit einer kachetischen Familie, zu dem traditioneller Hauswein gereicht wird, der in riesigen Tonkrügen unter der Erde reift.

Die 14-tägige Rundreise „Armenien & Georgien – Der Kaukasus“ kostet ab 2.198 Euro pro Person im Doppelzimmer. Im Preis enthalten sind die Linienflüge von verschiedenen deutschen Abflughäfen als Umsteigeverbindung nach Jerevan und zurück von Tiflis nach Deutschland in der Economy-Klasse, Transfers, 14 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels, Berggasthöfen und Gästehäusern mit überwiegend Halbpension. Auch die örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ist inklusive. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter
www.e-kolumbus.de/rundreise/44809.

Die Reise setzt sich zusammen aus den Bausteinen „Armenien für Einsteiger“ und „Georgien für Einsteiger“, die auch einzeln gebucht werden können:

„Armenien für Einsteiger“

ArmenienDie achttägige Rundreise „Armenien für Einsteiger“ kostet ab 1.478 Euro pro Person inklusive Linienflug von diversen deutschen Abflughäfen nach Jerevan und zurück. Der Preis umfasst zudem die sieben Übernachtungen in First-Class-Hotels mit überwiegend Halbpension, das Ausflugsprogramm laut Ausschreibung inklusive Eintrittsgeldern, Transfers sowie Deutsch sprechender Reiseleitung. www.e-kolumbus.de/rundreise/54523

 

 

 

„Georgien für Einsteiger“

Georgien KintrishiDie neuntägige Rundreise „Georgien für Einsteiger“ kostet ab 1.378 Euro pro Person inklusive Linienflug von diversen deutschen Abflughäfen nach Tiflis und zurück. Der Preis umfasst zudem die acht Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels, Berggasthöfen und Gästehäusern mit Halbpension sowie Ausflugsprogramm laut Ausschreibung inklusive Eintrittsgelder, Transfers und Deutsch sprechender Reiseleitung. www.e-kolumbus.de/rundreise/39384

 

 

 

https://blog.e-kolumbus.de/wp-content/uploads/2014/12/Kaukasus.jpg

Hinterlasse einen Kommentar.

Name

E-mail