Beratung & Buchung
+49 69 74305-300
Mo-Fr 9-18 & Sa 10-17 Uhr

Preisgarantie
Preisgarantie
Hier buchen Sie garantiert zum besten Preis!
Qualität
Geprüfte Qualität und Sicherheit durch das TÜV-Zertifikat
Artikel und Nachrichten durchsuchen
Newsletter abonnieren

Aktuelle Rundreise News in der Kategorie Aktuelle Nachrichten

Das Leben kann so bunt sein – Reisebericht Costa Rica

Grün, grüner, Costa Rica! Diese Erfahrung machte unsere Reiseexpertin Sandra während ihrer 9-tägigen Rundreise durch dieses eindrucksvolle Land. In Ihrem Reisebericht macht Sie richtig Lust auf Costa Rica mit seinen karibischen Sandstränden, der naturverbundenen Lebensart und dem Streben nach Nachhaltigkeit, die der Tourismus so dringend braucht. Kommen Sie mit auf eine Entdeckungstour durch den karibischen Dschungel!

Willkommen in Costa Rica Am 09.11. traf ich voller Aufregung meine Reisegruppe und den Leiter von Global Communication Experts am Condor-Schalter am Frankfurter Flughafen. Dies sollte der Beginn einer 9 Tage dauernden Rundreise durch das spannende Costa Rica werden. Mit einem Zwischenstopp in Santo Domingo flogen wir etwa 13 Stunden nach San José.

Reisebericht Marokko: Zwischen Sahara und Großstadttrubel

10 Tage lang erkundete unsere Kundin und Reiseliebhaberin Ute mit ihrer Familie Marokko und kam dabei durch eine vielfältige Landschaft aus Steinwüste, Sanddünen und dem beeindruckenden Atlas-Gebirge. In ihrem Reisebericht nimmt sie uns mit in eine farbenfrohe, faszinierende Welt und in lebhafte Städte: „Sich in den Gassen voller Gerüche und Farben treiben zu lassen, immer auf der Suche nach landestypischen Mitbringseln; es war Abenteuer pur!“

Reisebericht Marokko Nach allem, was wir in den Reiseunterlagen von Kiwi-Tours schon vorab entdecken konnten, freuten wir uns sehr auf diese spannende Reise. Am 11. Juli 2017 ging es also für uns als dreiköpfige Familie auf eine 10-tägige Rundreise durch das uns unbekannte Marokko. Schon kurz nach der Ankunft tauchten wir ein in eine völlig andere Welt. Am Flughafen empfing uns unser Fahrer, ein sehr netter Berber. Es war „unser“ Jamal Mazous, der uns immer sehr freundlich und absolut zuverlässig die ganze Reise hindurch begleitete. Wir hatten das große Glück, dass wir als Familie nur zu dritt waren, denn so war es für uns in seinem großen, gut klimatisierten Auto zu dieser heißen Jahreszeit – immerhin war es Mitte Juli – sehr bequem. Jamal war immer hilfsbereit, stets um unsere Sicherheit bemüht und wies uns auch auf viel Sehenswertes am Rande der Fahrtroute hin. Selbst in Marrakesch, wo sich Fußgänger, Autos ...

Rundreise auf Malta – Kultur und Sonne pur

Urlaub auf Malta bedeutet Sonne satt das ganze Jahr über und eine faszinierende Geschichte, die von unterschiedlichsten Kulturen beeinflusst wurde. Unsere Rundreise-Expertin Kristina begab sich hier auf Erkundungstour und entdeckte malerische Häfen, geschichtsträchtige Tempel und leckere Pastizzis.

Im Oktober 2016 erkundete unsere Reise-Expertin Kristina die Insel Malta, die Hauptinsel der maltesischen Inselgruppe. Ihre 4-tägige Seminarreise mit dem Reiseveranstalter Gebeco führte Sie zunächst in die Hauptstadt Valletta. Daneben standen auch Trips in die Städte Mdina und Slima, sowie in das Fischerdorf Marsaxlokk auf dem Programm. Besonders beeindruckend: die Blaue Grotte und der Tempelkomplex Hagar Qim. In ihrem Reisebericht nimmt uns Kristina mit auf diesen Kurztrip über die kleine, aber feine Insel und schildert uns ihre vielfältigen Eindrücke. Start unserer Rundreise: Erkundungstour entlang des Meeres Nach dem ca. zweieinhalbstündigen Flug mit Lufthansa konnten wir im Landeanflug erste Blicke auf Malta werfen, das sich in verschiedenen Brauntönen zeigte und, im Vergleich zum beginnenden Herbst in Deutschland, mit herausragendem Wetter auf uns wartete. Nach der Ankunft ging es mit dem Bus in Richtung Norden in das Hotel Seashell Resort at Suncrest, gelegen im Ferienort Qawra. Von hier aus konnten wir am Nachmittag ...

Magische Momente in Namibia – ein Reisebericht

Unsere Rundreise-Expertin Judith verbrachte ereignisreiche Tage in dem südafrikanischen Staat Namibia. Die eindrucksvolle Tier- und Pflanzenwelt, Land und Leute sowie die Kultur des Landes sorgten für zahlreiche magische Momente und machten die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Reisebericht Namibia Mit Chamäleon, einem Veranstalter, der nachhaltige Reisen in kleinen Reisegruppen durchführt, erlebte unsere Reiseexpertin Judith Namibia, das Land im Südwesten Afrikas. Vorab erhielten die Reisenden von Chamäleon eine Kurzgeschichten-Sammlung anstelle eines Reiseführers. Die Geschichten gaben einen ersten Einblick in die Vielfalt des Landes und stimmten die Reisegruppe auf die Tour durch den südafrikanischen Staat ein. In ihrem Reisebericht nimmt uns Judith mit auf eine Expedition der modernen Art – mit viel Komfort und einfach zum Staunen und Genießen. 1. Tag: Wir kommen! Mit der im Reisepreis enthaltenen innerdeutschen Bahn-An-/Abreise geht es zum Flughafen Frankfurt und von dort aus mit Air Namibia nonstop nach Windhoek, der Hauptstadt Namibias. Das Bordmagazin Flamingo und das In-Flight Entertainment in der Rückenlehne des Vordersitzes stimmen mich auf Namibia, das „Land der unendlichen Weite“, ein. Im Flieger ist es sehr bequem, die seitlich vorklappbaren Kopfstützen, die sich an den Ledersitzen befinden, eignen sich prima für ...

Reisebericht: Die bunte Welt Rajasthans

Zweieinhalb Wochen tourte Reiseliebhaber Josef Welle durch Rajasthan, einer von 29 Bundesstaaten im faszinierenden Indien. In seinem Reisebericht entführt er uns in eine Welt voller Abenteuer, Trubel, opulenter und verwunschener Architektur sowie sagenumwobener Geschichten.

Josef Welle in Rajasthan Von Ende Januar bis Mitte Februar entdeckte Josef Welle während einer Tour Vital-Rundreise die Vielfalt und Schönheit des flächengrößten Bundesstaates in Indien – Rajasthan. Zahlreiche Momente und Stationen des Staunens hielt der Trip für Josef bereit: opulente Paläste, kulinarische Highlights, Begegnungen mit exotischen Tieren sowie Trubel und Tumult – eine Reise, die sicherlich noch lange nachklingen wird und die er in seinem Reisebericht ausführlich schildert:   MANDAWA, die erste Station auf unserer Reise Die Stadt verzaubert mit ihren aufwändig dekorierten und bemalten Kaufmannshäusern. Vor knapp 100 Jahren hat hier die East Indian Company der Engländer die Kaufleute vertrieben. Gegen sie hatten die traditionellen Kaufmannsfamilien keine Chance. Jetzt sieht man nur noch die verblichenen Reste der einst prächtigen Paläste. JAISALMER, eine Stadt aus dem Mittelalter Auf einem Bergrücken liegend blickt man von hier über die weite Ebene. Der schönste und interessanteste Ort, den wir bisher zu sehen bekommen. So eine Studienreise bietet enorm viel. So ...