Beratung & Buchung
+49 69 74305-300
Mo-Fr 9-18 & Sa 10-17 Uhr

Preisgarantie
Preisgarantie
Hier buchen Sie garantiert zum besten Preis!
Qualität
Geprüfte Qualität und Sicherheit durch das TÜV-Zertifikat
Artikel und Nachrichten durchsuchen
Newsletter abonnieren

Aktuelle Rundreise News mit dem Thema is_tag

Studiosus – Preissenkungen und neue Termine für 2014

Der Reiseveranstalter Studiosus gibt den Vorteil eines günstigeren Wechselkurses direkt an seine Kunden weiter. Die Preise für viele Fernreisen, mit Abreisewunsch im ersten Quartal kommenden Jahres, wurden merklich gesenkt. Zudem wird die bisher im Reisepreis integrierte Reiserücktrittskostenversicherung ab 2014 gesondert vermarktet.

Ein Löwe in Afrika Fernreisen - zeitiger, günstiger, mehr Pünktlich vor dem Ansturm der Reisehungrigen in den Reisebüros, startet Studiosus dieses Jahr zwei Monate eher als gewohnt mit der Präsentation seines Fernreise-Kataloges. So können sich besonders Frühentschlossene ihre Traumreise vorzeitig aussuchen und bereits ab Januar 2014 dem Winter entfliehen. Kunden profitieren dabei nicht nur von den reduzierten Reisepreisen, sondern auch von einem umfangreicheren Angebot an Fernreisezielen und einem umfassenden Leistungspaket. Reisen unter anderem nach: Südafrika, Namibia, Indien, Mittel- und Südamerika, Oman, Japan oder China wurden ausgebaut oder reduziert. Trotz unterschiedlicher Preissenkungen in den verschiedenen Destinationen ist die Höhe der fallenden Preise doch bemerkenswert. In Vietnam zum Beispiel spart der Kunde fünf Prozent am Reisepreis, während es in Japan bereits sieben Prozent sind und in Südafrika gar acht Prozent. Und der Chinaliebhaber kann sogar mit durchschnittlich 10 Prozent Ersparnis rechnen. Der Kunde ist König! Bei Studiosus ist der Kunde nicht nur sprichwörtlich König. Das zeigt sich neben ...

Das vielfältige Südafrika erleben

Südafrika ist bekannt für seine beeindruckenden Landschaften und die faszinierende Tierwelt. Neben riesigen Maisplantagen und Rinderfarmen, beeindruckt Südafrika aber vor allem mit der freien Natur und der Vielfalt an wildlebenden Tieren.

Leopard in SüdafrikaDie Ost- und Westküste des Südens bieten dir die perfekte Kombination aus entspannter Landschaftsbesichtigung und aufregender Tierwelt. Neben Straußenfarmen kann die ungezügelte Tiervielfalt bei einer spannenden Safari erkundet und beobachtet werden. Wer eine typische „Land-Safari“ schon einmal mitgemacht hat, hat ebenfalls die Chance eine Safari auf dem offenen Meer zu buchen. Erleben Sie die unglaubliche Welt der Buckeldelfine und lassen Sie sich von Juni bis November von den Glatt- und Buckelwalen verzaubern. In Südafrika bietet sowohl Land als auch das Meer ein Naturspektakel. Auch eine Fahrt entlang der Garden Route wird man so schnell nicht vergessen. Eindrucksvolle Felswände und wunderschöne idyllische Regenwälder sind die Highlights dieser Region. Der perfekte Ort für erholende Stunden und eindrucksvolle Bilder für zu Hause. Von der Garden Route kommt man ganz leicht nach Knysna, ...

Safaris im südlichen Afrika

Safaris im südlichen Afrika gehören zu den größten und faszinierendsten Abenteuern die Touristen erleben können. Die Republik Südafrika bietet neben einsamen Stränden, Wüsten, Savannen und subtropischen Wäldern auch einzigartige Nationalparks, Wildreservate und Naturschutzgebiete.

Das südliche Afrika ist eine beliebte Reisedestination und zieht Naturliebhaber und Tierfreunde in ihren Bann. Immer mehr Reiseveranstalter haben die Wünsche ihrer Kunden erkannt und sich darauf eingestellt. Namhafte Veranstalter wie Studiosus, Chamäleon Reisen, Marco Polo Reisen und Wikinger Reisen bieten Safaris sowie spannende Reiserouten durch Südafrika an. Die Garden-Route ist die bekannteste Tour durch den Süden Afrikas. Ihr Weg führt von Hermanus am Westkap bis zum Ostkap nach Port Elizabeth. Auf ihrem Weg liegen unter anderem Orte wie Plettenberg Bay, Mossel Bay und Knysna, aber auch wildromantische Landschaften mit steilen Felsen, riesigen Bergen, dichten Wäldern und traumhaften Stränden. Unterwegs sollten sich die Reisenden den Tsitsikamma National Park nicht entgehen lassen. Die Garden-Route kann auch mit einer Safari ...

Studienreise nach Südafrika

Große Städte, Nationalparks mit einer Vielzahl einheimischer Tiere und wechselnde Landschaften erwarten Touristen bei einem Südafrika Urlaub.

Vielfältig sind die Möglichkeiten für einen Urlaub in Südafrika. Große Städte, wie Johannesburg und Cape Town, faszinieren dabei ebenso wie die kleinen südafrikanischen Dörfer, in denen die Menschen sich ihrer Kultur bewusst sind und alte Bräuche bewahren. Dabei werden die Urlauber nicht ausgeschlossen. Sie haben die Möglichkeit, sich mit den alten Traditionen der südafrikanischen Bevölkerung vertraut zu machen und typische Spezialitäten zu kosten. Abwechslung bietet beim Urlaub in Südafrika auch ein Ausflug nach Swasiland. Die subtropische, hügelige Landschaft lässt sich am besten mit einem Jeep erkunden. Auf den Märkten werden südafrikanische Waren angeboten. Und auch ein Goldsucherdorf lädt die Touristen in Swasiland zu Erkundungen ein. Bei einem Südafrika Urlaub sollte auch eine Safari nicht fehlen. Dabei können Touristen die einheimischen Tiere in ihrer normalen Umgebung betrachten. Mehrere Wildreservate und Nationalparks stehen den Besuchern dafür offen. Die südafrikanischen Berge laden zum Wandern ...

Marco Polo: neue Rundreise nach Südafrika

Der Reiseveranstalter Marco Polo bietet seinen Kunden eine neue Rundreise Südafrika. Während dieser zwölftägigen Entdeckertour geht es auf Safari, nach Swasiland und Soweto.

Marco Polo hat sich wieder einmal etwas ganz Besonderes ausgedacht und schickt seine Kundschaft auf eine zwölftägige Rundreise durch Südafrika. Die faszinierende Route durch das Land präsentiert sich mit vielen abwechslungsreichen Gesichtern. Selbstverständlich darf ein Besuch im Krügerpark nicht fehlen. Hier können die Reisenden die Big Five aus der Nähe bewundern. Jeden Tag stehen aufregende Abenteuer an. Auch ein Besuch im Township Soweto, in der Nähe der Stadt Johannesburg, ist geplant. Wanderer können auf Schusters Rappen die Drakensberge erkunden und wer lieber mit dem Jeep unterwegs ist, kann eine Tour ins Königreich Lesotho unternehmen und dabei über den eindrucksvollen Sani-Pass fahren. Ein weiteres imponierendes Rundreiseziel ist Swasiland. Hier mischen sich die Touristen einfach unter das Volk und lernen so den Swasi-Alltag kennen. Ein südafrikanisches Barbecue – das traditionelle „Braai“ gehört zu den Höhepunkten und sorgt für eine Stärkung. In Swasiland ist sogar ...